Das Treibsand zieht um!

Liebe Freunde des Café Treibsand,

nach über 30 Jahren schließt am 29. September das „alte“ Café Treibsand in der Castroperstraße in Bochum. Einen Monat später erfinden wir uns im wilden Bochumer Westen neu.

Das „neue“ Café Treibsand entsteht im Zentralmassiv, dem alten Hochbunker am Springerplatz im Bochumer Blaubuchsenviertel.

In direkter Nähe zur Bochumer Innenstadt mit Bermudadreieck und der Kulturachse Victoriastrasse, 5 Gehminuten vom Westpark und der Jahrhunderthalle entfernt, haben wir an unserem neuen Standort mit großer Terasse und hellen, größeren Räumen die Möglichkeit, Kunst und Kultur bei Veranstaltungen und Ausstellungen noch besser und schöner zu präsentieren. Die neue Adresse lautet: Metzstraße 23, 44793 Bochum. Telefonnummer und Webadresse bleiben erhalten.

Von Anfang Dezember bis Weihnachten macht das „neue“ Café Treibsand dann den ersten Probelauf im Zentralmassiv am Springerplatz. Zu Silvester gibt es die große offizielle Eröffnungsparty mit neuer Besatzung und unserem bewähren Lieblings-DJ Deep-T, der mit seinem Projekt Black Alley den Dancefloor zum brennen bringt.

Wir freuen uns auch auf eine multimediale Zusammenarbeit mit dem SAE-Institut, dass ebenfalls im renovierten Bunker einen Standort in Bochum finden wird.
Und vor allem wir freuen uns natürlich darauf, Euch in unserem neuen Café Treibsand zu einer leckeren Tasse Caffè begrüßen zu dürfen.

 

Auf ein Neues!
Euer Treibsand Team

Leave your reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.